Michael Hüttenberger

 


Thea Nivea -
monatliche DA-Glosse (Nr. 117/80, Mai 2018) im FRIZZmag:


Sorgen über Sorgen

Was ist los mit dir
, frag ich meine Mutter, du guckst so sorgenvoll. Ich mach mir Sorgen, sagt meine Mutter, dass dieser amerikanische Geisteskranke uns noch in den 3. Weltkrieg twittert. Wer Trump als geisteskrank bezeichnet, sagt mein Vater, befreit sich von einer politischen Auseinandersetzung mit ihm. Stimmt, sag ich, mit psychiatrischen Ferndiagnosen ist noch kein Präsident aus dem Amt entfernt worden, aber mit Lincoln und Kennedy in einem Atemzug genannt zu werden, wäre auch zu viel der Ehre. Vielleicht gehts ja auch mit demokratischen Mitteln, sagt meine Mutter. Sie sollten ihn rechtzeitig verjagen, sagt mein Vater. Oder mit seinen eigenen Waffen schlagen, sag ich: Ab 5:45 Uhr wird jetzt zurück getwittert.

Keine gute Anspielung
, sagt mein Vater. Okay, sag ich, Ursache und Wirkung sind ein bisschen verdreht, aber das war die Reaktion auf deine Gaulandanspielung. Wir werden sie jagen, sagt meine Mutter. Genau so hieß das, sag ich. Eben, sagt meine Mutter, genau die werden wir jagen, die Gaulands und die von Storchs. Die von der Partei der Rassisten, sagt mein Vater. Und derjenigen, sag ich, die kein Problem haben, mit Rassisten in einer Partei zu sein. Die, sagt mein Vater, die Traditionshasen missbrauchen, um Angst vor dem Islam zu machen. Meinte nicht neulich, fragt meine Mutter, auch unser Bundesheimatmuseumswächter, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört?

In Bayern stehen halt Wahlen an
, sag ich. Seehofer bereitet den Boden, sagt meine Mutter, für so was wie den schäbigen Steinanschlag auf die Darmstädter Moschee. ...weiter lesen

2013: Dez - Nov - Okt - Sep - Aug - Jul - Jun - Mai - Apr - Mär - Feb - Jan
2014: Dez - Nov - Okt - Sep - Aug - Jul - Jun - Mai - Apr - Mär - Feb - Jan

2015: Dez - Nov - Okt - Sep - Aug - Jul - Jun - Mai - Apr - Mär - Feb - Jan 
2016: Dez - Nov - Okt - Sep - Aug - Jul - Jun - Mai - Apr - Mär - Feb - Jan
2017: Dez - Nov - Okt - Sep - Aug - Jul - Jun - Mai - Apr - Mär - Feb - Jan
2018: Apr - Mär - Feb - Jan






















Hi, ich bin Thea Nivea   
 
Nivea hab ich von meinem Vater. Weil ich als Kind mal Nivea gegessen habe. Erklärt er jedem, ders nicht hörn will. Überhaupt erklärt er reichlich viel. Damit ich durchblicke, sagt er. Dabei blick ich schon durch, sogar bei Politik. Oder bei Fußball. Und erklär ihm auch manchmal was. Oder meine Mutter mischt sich ein. Was dabei raus kommt, na ja, könnt Ihr selbst lesen, jeden Monat. Im FRIZZ.

Interview mit Thea Nivea
im FRIZZ 10/2012

blättern 1 2 3 4